Unser Elternbeirat

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Eltern und der Schüler unserer Schule.

Klassenelternbeirat

 

In den Klassenstufen eins, drei, fünf, sieben und neun wählt die Elternversammlung zu Beginn des Schuljahres  für den Zeitraum von zwei Jahren den Klassenelternbeirat. Dieser besteht in der Regel aus einem / einer Vorsitzendem/der, einem / einer Stellvertreter/in und einem / einer Schriftführer/in.

 

Die Aufgaben des / der Vorsitzenden sind u.a.:

 

  • zwischen Eltern, Lehrern und Schulleitung zu vermitteln,
  • Gesprächskontakt zu Lehrkräften zu halten,
  • mind. 1x pro Schulhalbjahr nach Rücksprache mit dem / der Klassenlehrer/ in zu einem Elternabend einzuladen (die Einladungsfrist beträgt eine Woche),
  • beratend an Zeugniskonferenzen ihrer Klasse teilzunehmen,
  • Wünsche, Anregungen, Vorschläge der Eltern den zuständigen Stellen zu unterbreiten.

 

Zur Förderung des Kontaktes zwischen den Eltern können Elternstammtische, mit oder ohne Lehrer, durchgeführt werden.

 

Die / der Vorsitzende/r setzt sich für die Angelegenheiten der Klasse ein, nicht für das Interesse einzelner Eltern oder nur fürs eigene Kind.

 

Der / die Klassenlehrer/in unterrichtet die / den Vorsitzende/n über alle grundsätzlichen, die Klasse betreffenden Fragen und erteilt ihr/ihm die nötigen Auskünfte.

 

Schulelternbeirat (SEB)

 

Die / der Vorsitzende/r bzw. die für den Schulelternbeirat gewählten Mitglieder der Klassenelternbeiräte sind Mitglieder des Schulelternbeirates und nehmen mit einer Stimme pro Klasse an den Sitzungen des SEB teil, der mindestens einmal pro Schulhalbjahr zusammenkommt. Der / die Schulleiter/in oder der / die Vorsitzende des SEB erteilt einen aktuellen Bericht und die Elternvertreter besprechen „Schulprobleme“, deren Lösung im allgemeinen Interesse der Schule liegt.

 

Der SEB wählt an unserer Schule aus seiner Mitte für die Amtszeit von zwei Jahren:

 

  • eine / einen Vorsitzende/n (der / die Vorsitzende lädt zu den Sitzungen ein und leitet sie),
  • fünf Vorstandsmitglieder des SEB (der Vorstand organisiert die Schularbeit und nimmt an der Schulkonferenz teil),
  • sechs  Mitglieder/innen für den erweiterten Vorstand zur Teilnahme an der Schulkonferenz,
  • bis zu zwei Delegierte zum Kreiselternbeirat (dort werden Grundsatzprobleme besprochen, die mehrere Schularten betreffen),
  • Mitglieder für die  verschiedenen Fachkonferenzen (dort werden einmal jährlich mit allen Fachlehrern pädagogische Richtlinien, Bücheranschaffungen usw. besprochen; der / die Elternvertreter/innen nehmen mit vollem Stimmrecht teil)

 

Gewählter Vorstand des Schulelternbeirates in den Schuljahren    2017/2018

    2018/2019

 

Vorsitzender :                  Stefan Hansen  

 

Mitglieder:                        Nicole Kuballa

                                                      Evita Pinikinstein

    Andrea Callsen

    Marco Bebensee

    Christine Kühne-Thiel

   

                                                     

 

Kontak: telefonisch über das Sekretariat der Schule