Mittagessen

Mittagessen unter Coronabedingungen

Für Klassen 1-6

Montag – Freitag
Kosten: 2,70 € / Essen
Ort: Die Lunchpakete werden in die Klassen verteilt

Nach den Osterferien gibt es wieder Mittagessen!

Wir freuen uns, dass ab der 2. Woche nach den Osterferien (ab Montag, den 26. April 2021) zunächst für unsere Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 6 wieder die Möglichkeit besteht, in der Schule ein Mittagessen einzunehmen. Dieses wird statt aus einer warmen Mahlzeit aus einem Lunchpaket bestehen, das ein belegtes Brötchen, belegt mit Käse oder Geflügelaufschnitt, sowie Obst oder Gemüse und z.B. einen Joghurt enthält.
Der Preis wird 2,70 Euro betragen.

Um die Hygienevorschriften einhalten zu können, werden die Lunchpakete im Laufe des Schulvormittags in den Klassen verteilt werden. Gegessen wird dann mittags wie gewohnt in den einzelnen Kohorten auf Abstand.

Die Bestellung und Bezahlung erfolgt wie sonst auch online über das Mensa-System und muss für die gesamte Folgewoche bis Donnerstag 23:00 Uhr der Vorwoche eingegangen sein. Stornierungen sind leider nicht möglich.

Dieses Mittagessen wird durch das Bildungs- und Teilhabepaket gefördert.

Mittagessen im regulären Schulbetrieb (außerhalb der Coronaverordnungen)

Montag – Freitag von 12:00 Uhr – 14.00 Uhr
Kosten: 3,50 € / Essen
Ort: Mensa

Download Icon

AGBs und Anmeldeformular

Download Icon

Kündigung Mensakonto

In der Mensazeit stehen den Schüler/innen Mittagstischbegleiter zur Seite.

Die Küche im Eiderheim beliefert unsere Schulmensa. Es ist uns wichtig, den Schülerinnen und Schülern und auch den Lehrkräften ein gesundes und schmackhaftes Essen anzubieten.

Für Essensteilnehmerinnen und Essensteilnehmer mit bestimmten Lebensmittelunverträglichkeiten wird auf Antrag ein Alternativessen angeboten.

Die Anmeldung für den Mittagstisch nehmen Sie bitte mit dem Anmeldeformular zur Mensaverpflegung vor. Das Formular ist im Sekretariat der Schule am Eiderwald oder auf der Homepage erhältlich.

Auch selbst mitgebrachtes Essen kann in unserer Mensa verzehrt werden.

Kein Kind soll aus Kostengründen vom Essen ausgeschlossen werden. Durch die Förderung über das Bildungs- und Teilhabepaket können Familien mit geringem Einkommen eine Ermäßigung bekommen. Anträge sind im Jobcenter, in der Verwaltung der Gemeinde Flintbek (Rathaus) und in der Schule erhältlich.