Aufnahmekriterien

Die Schulkonferenz hat in ihrer Sitzung vom 14.02.2015 beschlossen, dass folgende Aufnahmekriterien für die Gemeinschaftsschule gelten sollen:

  • Sonderpädagogischer Förderbedarf
  • Härtefallregelung
  • Geschwisterkind
  • Wohnhaft im Bereich des Amtes Flintbek
  • Losverfahren

 

Für das Auswahlverfahren im Falle der Einhaltung einer Kapazitätsobergrenze ist der Schulleiter zuständig.