Adventsbasar 2010

 

Am 03. Dezember 2010 veranstaltete die Schule am Eiderwald einen Adventsbasar.
Trotz der witterungsbedingten, kurzfristigen Terminverschiebung wurde dieser sehr gut besucht.
In den von den Schülern und Lehrern weihnachtlich geschmückten Klassenräumen und Fluren waren zahlreiche Verkaufsstände aufgebaut. In freundlicher Art und Weise boten sie den Besuchern selbst hergestellte Bastel- und Werkarbeiten und Flohmarktartikel an.
Eingerichtete Workshops boten die Möglichkeit in ruhiger Atmosphäre gemeinsam zu basteln. 
Einige Schüler verkauften selbst gebackene Waffeln. In der Mensa wurde zusätzlich für das leibliche Wohl gesorgt.
Der von Schülern aufgeführte Sketch „Weihnachten bei Hoppenstedts“ von Loriot vervollständigte den gelungenen Nachmittag.
Von dem  Erlös der Verkaufsaktionen, fast  1600,00 Euro, werden 800,00 Euro für einen Lebensmitteleinkauf zu Gunsten der Flintbeker Tafel gespendet. Der Restbetrag, vom „Verein der Freunde der Schule am Eiderwald Flintbek“ ebenfalls auf 800,00 Euro aufgestockt, kommt dem Erhalt des Flintbeker Freibades zu Gute.  

 

Vielen Dank an alle „fleißigen Hände“ und Käufer!

 

Der Adventsbasar war ein voller Erfolg!

 

Die Lust an Naturwissenschaften
Die_Lust_an_Naturwissenschaften.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.5 KB
Spiel, Spaß und ganz viel Spannung
Dorffest_2010.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.5 KB
Gefärbte Taschen für farbigen Klassenraum
Batiktaschen__KN_2010-07-08.pdf
Adobe Acrobat Dokument 542.0 KB